Schimmelpilze

Schimmeltest aus der Apotheke

Welche Schimmel-Arten sind gefährlich?

Die Klassifizierung der unterschiedlichen „Schimmel" ist selbst für Experten oft sehr schwierig. Schimmelpilzsporen kommen überall in unserer Umwelt vor. In Bezug auf die menschliche Gesundheit gibt es dabei eher harmlose, aber auch schädliche Schimmelpilze. Der Schimmeltest aus der Apotheke kann klären, ob von dem Schimmel eine gesundheitliche Gefährdung ausgeht.

Problematisch wird es dann, wenn beispielsweise sogenannte Monokulturen (einzelne Schimmelpilzarten) in Wänden und unter Tapeten wachsen. Dazu gehören Arten von Penicillium (Hausschwamm) oder Aspergillus, die hochgiftige Stoffwechselprodukte, etwa krebserregende Aflatoxine bilden. Bestellen Sie deshalb einen Schimmeltest bei unserer Apotheke, um sich Klarheit über die Schimmelbelastung zu verschaffen!

Welche Probleme können auftreten?

Die gesundheitlichen Auswirkungen der Sporen sind abhängig von der Anzahl der Sporen, der Sporen produzierenden Schimmelpilzart und der gesundheitlichen Verfassung des Menschen. Unter Umständen kann es zu folgenden Erkrankungen kommen:

  • Pilzerkrankungen (Mykosen) bei immungeschwächten Personen

  • Allergien

  • Unspezifische gesundheitliche Problemen wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schleimhautreizungen und erhöhte Infektanfälligkeit durch Pilzgifte (zum Beispiel Aflatoxine, Anthrachinone)

  • Atemwegserkrankungen durch schlechtes Raumklima

Wenn Sie gesundheitsgefährdenden Schimmel in Ihren Räumen vermuten, sollten Sie also nicht zögern und den Schimmeltest unserer Apotheke bestellen!

Wo entstehen Schimmelpilze?

Zunehmend gibt es in Häusern und Wohnungen Probleme mit Schimmelpilzbefall. Hauptursache ist eine überhöhte Feuchtigkeit in der Wohnung, die verschiedenste Ursachen haben kann:

  • Bauliche Wasserschäden

  • Fehlende oder mangelhafte Sperrschichten zum Erdreich

  • Falsche Wärmedämmung von Außenbauteilen

  • Wärmebrücken

  • Hohe Luftfeuchtigkeit im Innenraum durch Duschen, Kochen oder Waschen bei gleichzeitiger schlechter Lüftung

  • Feuchtigkeitsabsperrende Innenverkleidung

  • Mangelhafte Bauaustrocknung im Neubau

Bei solchen Verhältnissen und im Zusammenhang mit Wärme wird das Wachstum von Schimmel stark gefördert. Wie stark sind Ihre Räume von Schimmel befallen? Ein Schimmeltest aus der Apotheke kann wichtige Erkenntnisse liefern!

Wer sollte den Schimmeltest unserer Apotheke machen?

Wer längere Zeit unter folgenden Symptomen leidet, sollte einen Schimmeltest bei der Apotheke besorgen und ihn durchführen lassen:

  • Atemnot

  • Ausschläge und Kreislaufstörungen

  • Husten

  • Fieber

  • Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen

  • Migräne, Müdigkeit

  • Konzentrationsstörungen

  • Magen-Darm-Beschwerden

  • Autoimmunerkrankungen

  • Neurodermitis

Der Schimmeltest aus der Apotheke in Leipzig

Wie genau wird der Schimmeltest aus der Apotheke durchgeführt? Sie haben zwei Verfahren zur Auswahl: Das Schimmeltest-Set unserer Apotheke beinhaltet eine Petrischale mit Agarnährboden, mit der sowohl eine Passivsammlung in einem möglicherweise belasteten Raum als auch ein Abklatschverfahren bei punktuell belasteten Stellen durchgeführt werden kann.

Passivsammlung mit dem Schimmeltest-Set Ihrer Apotheke

Bei der Passivsammlung wird die Petrischale eine bestimmte Zeit in dem möglicherweise belasteten Raum aufgestellt. Die nach dieser Zeit auf der Schale befindlichen Pilzsporen kann man messen. Auf diese Weise bietet der Schimmeltest unserer Apotheke eine erste Orientierung, ob im Allgemeinen ein „Schimmelproblem" vorliegt.

Schimmeltest aus der Apotheke – Das Abklatschverfahren

Das Abklatschverfahren ermöglicht die Feststellung von punktuellen Schimmelstellen. Hierbei wird der Nährboden auf die zu untersuchende Stelle gepresst und es gelangen je nach Belastung mehr oder weniger Sporen auf das Substrat. Wenn Sie mehr über das Vorgehen erfahren möchten, beraten wir Sie gerne zum Schimmeltest. Unsere Apotheke steht hierzu mit einem kompetenten Team bereit.

Laboranalyse Ihres Schimmeltests

Die in Ihren Räumen genommene Probe übersenden Sie uns bitte per Post zur Laboranalyse. Abschließend erhalten Sie einen Befund zum Schimmeltest. Ihre Apotheke in Leizipg bietet Ihnen darin wertvolle Informationen: Neben der Aussage, ob Ihre Wohnräume oder bestimmte Stellen durch Schimmelpilzbefall belastet sind, erhalten Sie auch Hinweise zu Gegenmaßnahmen.

Preise und weitere Infos zum Schimmeltest unserer Apotheke finden Sie im Online-Shop!


Merkur Apotheke

Lützner Strasse 145, 04179 Leipzig

Jetzt einfach anfragen

Öffnungszeiten:

Wir sind während der Öffnungszeiten telefonisch unter 0341 - 48 49 70 oder per Fax unter 0341 - 48 49 711 erreichbar.

Infos rund um Apotheken, Gesundheit, Arzneimittel...
Notdienst