Übersäuerung

Übersäuerung – Nutzen Sie den Säure-Basen-Test

Säure-Basen-Test nach Sander: Bestimmung des Säure-Basen-Tagesprofil nach Sander im Urin. Dabei werden fünf Urinproben im Tagesverlauf zur Beurteilung eines gestörten Säure-Base-Gleichgewichts analysiert. Es wird der mittlere Aziditätskoeffizient (Maß für die Pufferkapazität des Harns) berechnet. Als „latente oder chronische Azidose“ (Übersäuerung) wird eine verminderte Pufferkapazität beziehungsweise begrenzte Lagerfähigkeit von Säuren im Gewebe bezeichnet. Der Blut pH-Wert bleibt konstant.

Säure-Basen-Test empfohlen für Personen mit folgenden Beschwerden:

  • Vitalstoffmangel
  • Erschöpfung, chronische Müdigkeit
  • Muskelverspannungen
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Hauterkrankungen
  • brüchige Haare und Nägel
  • Cellulite
  • chronische Erkrankungen wie Gicht, Polyarthritis, Osteoporose
  • Diabetes mellitus
  • Nierenfunktionsstörungen
  • Tumorerkrankungen
  • Leistungsschwäche bei Sportlern
  • Kopfschmerzen und Migräne


Basierend auf den Ergebnissen der Säuren-Basen-Titration nach Sander wird der Säure-Base-Haushalt bewertet und eine individuelle Therapieempfehlung erstellt. Ernährungsempfehlungen sowie eventuelle Mineralstoffergänzungen sind die wichtigsten Maßnahmen bei einem gestörten Säure-Base-Haushalt.

Säure-Base-Teststreifen für die Überprüfung des pH-Wertes des Harns für zu Hause erhalten Sie in der Merkur-Apotheke in Leipzig oder im Shop unter URALYT U Indikatorpapier oder Säure-Basen-Test nach Sander.


Merkur Apotheke

Lützner Strasse 145, 04179 Leipzig

Jetzt einfach anfragen

Öffnungszeiten:

Wir sind während der Öffnungszeiten telefonisch unter 0341 - 48 49 70 oder per Fax unter 0341 - 48 49 711 erreichbar.

Infos rund um Apotheken, Gesundheit, Arzneimittel...
Notdienst