TMI Tinktur Kamille Salbei Schafgarbe 50 ml

12,98 €
50 ml
  • auf Lager
  • Beschreibung

laut Monographie (Kommission E)

Unterstützend bei:

  • Gastritis

Dosierungsempfehlung: 3-mal täglich 30 bis 40 Tropfen in etwa 1/4 Glas Wasser geben und einnehmen.

Kamillenblütentinktur:

Unterstützend bei:

  • Haut- und Schleimhautentzündungen (äußerliche Anwendung)
  • bakteriellen Hauterkrankungen einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches (äußerliche Anwendung)
  • Entzündliche Erkrankungen (äußerliche Anwendung)
  • Reizzuständen der Luftwege (Inhalationen)
  • Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich (Bäder und Spülungen)
  • gastrointestinalen Spasmen und entzündlichen Erkrankungen des Gastro-Intestinal-Traktes (innere Anwendung)

Gegenanzeigen: Keine bekannt
Nebenwirkungen: Keine bekannt
Wechselwirkungen: Keine bekannt

Salbeitinktur:

Unterstützend bei:

  • Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut (äußerliche Anwendung)
  • Verdauungsstörungen(innere Anwendung)
  • vermehrte Schweißsekretion (inner Anwendung)

Gegenanzeigen: Während der Schwangerschaft sollen das reine ätherische Öl und alkoholische Extrakte nicht eingenommen werden
Nebenwirkungen: Bei längerdauernder Einnahme von alkoholischen Extrakten und des reinen ätherischen Öls können epileptiforme Krämpfe auftreten
Wechselwirkungen: Keine bekannt

Schafgarbenkrauttinktur:

Unterstützend bei:

  • Appetitlosigkeit
  • Verdauungsstörungen
  • leichten, krampfartigen Beschwerden im Magen-Darm-Bereich
  • Pelvipathia vegetativa (Polypen)- für Sitzbäder

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Schafgarbe und andere Korbblütler
Nebenwirkungen: Keine bekannt
Wechselwirkungen: Keine bekannt

Kommission E: selbstständige, wissenschaftliche Sachverständigenkommission für pflanzliche Arzneimittel des ehemaligen Bundesgesundheitsamtes (BGA) und des heutigen Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).
Hinweise: Beachten Sie bitte die Grenzen der Selbstbehandlung. Sobald Sie bei einer Erkrankung über deren Schwere und Verlauf unsicher sind, müssen Sie einen Arzt oder einen Heilpraktiker zu Rate ziehen!

Topseller

  1. 1
  2. 2
  3. 3